Geflügelzuchtverein Grüna e.V. -gegründet 1897-
 Geflügelzuchtverein Grüna e.V.   -gegründet 1897-

Aktuelles/Termine

 

Einer unserer erfolgreichsten Züchter der letzten Jahrzehnte, wurde nach dem Titel Bundessieger jetzt auch noch Sachsenmeister mit 570 Punkten, auf seine Schweizer Taubenrasse, Poster rotfahl.

 

Herzlichen Glückwunsch Zfrd. Joachim Lasch!

Vereinssitzungen

 
 

Unsere Vereinssitzung (Monatsversammlung) findet jeden 1. Mittwoch im Monat ab 19.00 Uhr statt.

Neben Zuchtauswertungen, Veranstaltungsplanung, Tierbesprechungen und Ringbestellung wird auch über aktuelle Probleme wie Futterbeschaffenheiten, Geflügelgrippe und andere Themen rund ums Geflügel diskutiert.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse oder über einen Besuch nach vorheriger

Anmeldung über diese Seite unter Kontakte.

 

 

Unsere nächste Monatsversammlung, findet

 

am 03.07.2019, im "Hotel Abendroth" in Mittelbach statt.

 

Beginn  19.00 Uhr

Unsere Geburtstagskinder im Juni 2019

 

 

 

08.06.2019 - Zuchtfreund Dieter Reichel (78)

 

10.06.2019 - Zuchtfreund Wolfgang Langer (70)

 

16.06.2019 - Zuchtfreund Herbert Lorenz (92)

 

23.06.2019 - Zuchtfreund Joachim Lasch (68)

 

23.06.2019 - Zuchtfreund Michael Petrausch (58)

 

29.06.2019 - Zuchtfreund AlfredPetrausch (80)

 

 

Wir wünschen den Jubilaren alles Gute und weiterhin "Gut Zucht".

 

 

Wettkrähen 2019

So schnell geht es und das Wettkrähen 2019 ist wieder Geschichte. Bei ungemütlichen Wetter fand es in diesem Jahr bei der ZGM Storch statt. Am Start waren insgesamt 15 Tiere, die für eine halbe Stunde ihr Bestes geben sollten. Sieger bei den Zwergen wurde der Wyandottenhahn von J.Polus mit 73 Anschlägen. Bei den Großen gewann der Maranshahn der ZGM Storch mit 58 Anschlägen. Den Siegern einen "Herzlichen Glückwunsch" und allen beteiligten weiterhin "Gut Zucht".

 

Wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser ehemaliger Kassierer und Ehrenmitglied, Heinz Ranft, am 19.05.2019 nach langer schwerer Krankheit im Alter von 88 Jahren, verstorben ist.

Heinz Ranft trat am 01.01.1976 den GZV bei und übte das Amt des Kassenwarts von 1977-2002 aus. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und wurde im Jahre 2013 zum Ehrenmitglied ernannt. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie

Unsere Jahreshauptversammlung 2019 liegt nun schon wieder hinter uns. Als Gast konnten wir Peter Patt MdL begrüßen. Er folgte einer Einladung des Vorstandes. Wir wollten Ihn als Unterstützer unseres Vereines, einmal über unsere Vereinsaktivitäten informieren. Im Laufe des Abends, konnte er die Auszeichnung des Vereinsmeisters 2018 auf Tauben, Zfrd. Eckhard Clauß vornehmen. Er überreichte ihn, einen von ihm selber gestifteten Vereinsmeisterpokal. Weiter konnt der der 1. Vorsitzende einen Vereinsmeisterpokal auf Hühner für 2018 vergeben. Dieser ging wiederholt an Vinzenz Nawroth. Überreicht wurde er stellvertretend an seinen Vater Stephan Nawroth.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Monatsversammlung Februar 2019. Vorstellung seiner Tiere der Rasse Modena Schietti von E. Clauß, sowie Thüringer Schildtauben-rot, von Züchter Jürgen Polus.

Zur Monatsversammlung im Januar 2019, stellte Zfrd. Vinzenz Nawroth seine gezüchtete Rasse Zwerg-Brahmas, rebhuhnfarbig gebändert vor.

Die anwesenden Zuchtfreunde konnten Fragen rund um diese Rasse stellen und so einiges erfahren.

 

 

 

 

Auszeichnung von Zfrd. Herbert Bauer für 70. Jahre Vereinsmitgliedschaft, durch den 1. Vorsitzenden Holger Storch, im Dezember 2018.

122. LIPSIA-Bundesschau u.100. Nationale des BDRG

Auch hier war unser Verein  mit Züchtern vertreten und konnte sogar einen Bundessieger küren. Zfrd. J. Lasch errang diesen mit seiner Schweizer Taubenrasse "Poster- rothfahl". Weiter konnten sich Zfrd. M. Petrausch über ein hv 96 auf seine gezüchtete Rasse Zwerg-Welsumer- orangefarbig freuen. Die ZG Storch erhielt auf Marans-weiß ein hv 96.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.0 Poster-rotfahl, mit hv 96 von Bundessieger

Zfrd. Joachim Lasch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1.0 Zwergwelsumer- orangefarbig, mit hv 96

von Zfrd. Michael Petrausch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0.1 Marans-weiß, mit hv 96 von ZG Storch.

Leider ignoriert sie gerade den Fotografen.

32.Bezirksjunggeflügelschau verbunden mit der 52. Keisverbandsschau Chemnitz (Sachsen)

und der GSS der Sussex

 

Züchter unseres Vereines, konnten die ersten Erfolge der Ausstellungssaison 2018/2019 verbuchen. Darunter befanden sich zwei Bewertungen mit v 97 von Jürgen Polus auf Wyandotten gestreift und Eckhard Clauß auf Modena Schietti rotfahl-schimmel.

Zuchtfreund Vinzenz Nawroth konnte sich auf seine Zwerg-Brahmas weiß-schwarzcolumbia über hv 96 freuen. Ebenfalls ein hv 96 erreichte die ZG Storch auf Süddeutsche Blassen schwarz.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Geflügelzuchtverein Grüna e.V.